Decoesfera Schublade

Herbstreinigung; Um die bestmögliche Luft zu Hause zu atmen, müssen die Lüftungsschlitze und die Filter der Klimaanlage sauber gehalten werden

Sie hören viel über den Frühjahrsputz, aber zusätzlich zum Frühling, Der Herbst ist ein weiterer guter Zeitpunkt, um zu Hause außergewöhnlich zu putzen Ich ließ es fertig und bereit für den neuen Kurs.

Wenn es im Frühjahr logisch ist, sich auf die Reinigung von Vorhängen, Jalousien und Polstern zu konzentrieren, die bei einsetzender Hitze schnell trocknen (das Haus öffnet sich nach außen), ist der Herbstanfang die beste Zeit, um das zu reinigen, was nicht zu sehen ist das wird sich in Wohlbefinden oder sogar in Gesundheit niederschlagen, wie es ist die Verbesserung der Luft, die wir zu Hause atmen.

Mehrmals im Jahr (idealerweise einmal im Monat) ist es praktisch Reinigen Sie die Lüftungsschlitze und erneuern Sie die Luft in Bädern, Küchen, Lüftungsschlitzen und Klimaanlagen. Besonders vor und nach starker Beanspruchung, wie es im Sommer vorkommt.

Diese Systeme sind ein ständiger Luftdurchgang, der eben Ansammlung von Staub, Schmutz, Allergenen und kann sogar eine Art Pilz erzeugen (im Extremfall) alle Elemente, die Allergien und potenzielle Gesundheitsrisiken verursachen.

Das Reinhalten der Lüftungsschlitze verbessert die Raumluftqualität und vermeiden Sie schlechte Gerüche durch Schmutzansammlung.

In Anbetracht der Tatsache, dass wir im Herbst und Winter mehr Zeit in Innenräumen verbringen und das Haus in der Regel weniger belüften, wird es notwendiger als je zuvor, einige Minuten mit der Reinigung zu verbringen.

REINIGUNG DER BADEZIMMER- UND KÜCHENLÜFTUNGSGITTER

Die Gitter des Badezimmers und die der Luftküche enthalten nur Staub (In diesen Kanälen befindet sich kein Fett.) In den Küchen haben wir zusätzlich zum Lüftungsgitter den Rauchabzug oder die Dunstabzugshaube, die ja fetthaltig ist und regelmäßig gereinigt werden muss (die meisten Dunstabzugsfilter sind abnehmbar und können in der Spülmaschine gereinigt werden).

Entlüftungsöffnungen in Bad und Küche lassen sich oft nur schwer herausnehmen oder zerlegen. Abhängig von den Gittern können sie durch Abschrauben entfernt werden.

  • Wenn Sie nicht können oder es nicht einfach ist, das Gitter zu entfernen muss eine Leiter oder eine Bank besteigen und Reinigen Sie es mit einem kleinen, weichen Gegenstand wie einem in Alkohol getauchten Tupfer. Es reicht aus, den Stock durch jeden Schlitz zu führen, bis die Aufgabe erledigt ist.
  • Wenn das Gitter durch Abschrauben entfernt werden kann (vorzugsweise), muss es vorsichtig entfernt und dann mit einem trockenen Tuch gereinigt werden, um den angesammelten Staub zu entfernen. Zur besseren Reinigung können Sie den Grill dann in eine Schüssel mit heißem Seifenwasser (dasjenige im Peeling) tauchen und zum Schluss mit einem trockenen Tuch gut trocknen, bevor Sie ihn wieder einsetzen.

REINIGUNG DER KLIMAANLAGEFILTER

Ist wichtig Reinigen Sie die Filter vor und nach dem Sommer Damit sich der Schmutz nicht das ganze Jahr über ansammelt, kann er die Leistung des Geräts beeinträchtigen, aber die gute Nachricht ist, dass das Reinigen Ihrer Filter eine einfache Aufgabe ist.

Zu reinigen die Filter einer Split-Klimaanlage Es reicht aus, die Filter zu zerlegen und mit warmem Wasser abzuspülen. Reiben Sie sie leicht ab, um den beständigsten Schmutz zu entfernen, und verwenden Sie erforderlichenfalls eine weiche und neutrale Seife, z. B. Handseife.

Sie müssen vorsichtig bei der Reinigung sein. Was Verwenden Sie niemals ScheuermittelDa wir die Materialien, aus denen sie bestehen, (normalerweise aus Nylon und mit einer Vielzahl von Varianten in ihrer Zusammensetzung) verderben können und sie unbrauchbar machen, Es ist auch nicht bequem, Bürsten mit harten Borsten zu verwenden, um die Möglichkeit des "Ausfransens" des Gewebes zu vermeiden, Löcher zu erzeugen und die Filterkapazität zu verringern.

Einmal sauber, muss man sie verlassen Lassen Sie sie trocknen, bevor Sie sie wieder in unsere Klimaanlage legen.

Beliebte Beiträge

Kategorie Decoesfera Schublade, Nächster Artikel